Kiew
,

Ukrainer feiern Erfolge im Schach

Ukrainer feiern Erfolge im Schach
Kiew, 27. Oktober 2017.

Zweitjüngster Großmeister. Der 15-jährige ukrainische Schachspieler Kyryl Schewtschenko aus Kiew ist beim Kongress des Internationalen Schachverbandes (FIDE) in der Türkei zum internationalen Großmeister ernannt worden. Derzeit ist der Junge einer der jüngsten Großmeister weltweit. Jünger ist nur der Amerikaner Awonder Liang, der 14 Jahre alt ist.

Ukrainerin Europameisterin im Blitzschach. Die Schachspielerin Anna Musytschuk hat die Frauen-Europameisterschaft im Blitzschach in Monaco mit neun von elf Punkten gewonnen. Musytschuk erhielt im Jahr 2012 den Titel einer Internationalen Großmeisterin. Im Jahr 2010 wurde sie Weltmeisterin beim Mädchen-Wettbewerb unter 20 Jahren und im Jahr 2014 gewann sie die Frauen-Weltmeisterschaft im Blitzschach. Bei der Einzel-Europameisterschaft 2012 gewann sie eine Bronzemedaille und beim FIDE-Grand-Prix in Kasan belegte sie im selben Jahr Platz 2. Als Mitglied des ukrainischen Frauen-Teams gewann sie bei der Schacholympiade 2014 den dritten Platz.

Teilen auf soziale Netzwerke

Twitter